Herzlich Willkommen im Ehre & Liebig Quartier

Frau Nonnenmacher, Kikeriki und die fette Henne: Das sind unsere Protagonisten, die maßgeblich dazu beigetragen haben, unser Architekturmodell zu realisieren, damit wir Ihnen bereits jetzt einen ersten visuellen Eindruck von EHRE & LIEBIG mit auf den Weg geben können. 

Im Maßstab 1:333 hat die Modellbaufirma "Kikeriki" in minutiöser Feinarbeit und unter Hilfestellung von Pinzette und Lasertechnik das neue Quartier in Ehrenfeld nachgebaut. Auf besonderen Wunsch haben wir auf die typischen "Eisenbahn-Modell-Bäume" verzichtet und stattdessen fein ziselierte Blütenstände der häufig im Garten vorkommenden "fetten Henne" verwendet, die der Modellbauer aus dem Garten seiner Familie erhalten hatte. Die Kölner Fotografin Monika Nonnenmacher hat abschließend das Modell für Sie fotografiert, sodass wir Ihnen nun die ungewöhnliche Bebauung vorstellen können.

Viel Spaß!

image alt

Neue Dynamik für Neu-Ehrenfeld

In dieser Ansicht zeigen wir Ihnen die Perspektive des Innenhofbereichs. Der Geschäfts- und Büroriegel flankiert die Liebigstraße und bildet mit seinen geschwungenen Balkonen einen gelungenen Ausgleich zu den quadratisch anmutenden Tetris-Stadthäusern, welche sich rückwärtig befinden. Dort entstehen auch die Eigentumswohnungen, die sich im hochragenden Punkthaus befinden. Dabei verschaffen die herauskragenden Balkone und Wohnungen für die Anwohner ganz unterschiedliche Perspektiven auf die Dächer der grünen Stadthäuser.

Neben Bäumen und Grünflächen werden zahlreiche Hochbeete, Pflanztröge – z.B. für Urban Gardening - auf den privaten Dachterrassen und den Außenwegen platziert, ebenso wie eine Vielfalt an Sträuchern und Bäumen.

Aufgrund der Größe unseres Modells konnten wir den grünen Außenbereich leider nicht darstellen. Hier müssen wir noch auf entsprechende Visualisierungen warten, welche im Laufe des Jahres angefertigt werden und die wir Ihnen dann selbstverständlich zur Verfügung stellen.

Unsere Tetris-Stadthäuser

image alt

Erinnern Sie sich noch an das Spiel "Tetris"?

Schaut man genau auf die Dachformen der Stadthäuser, erkennt man die einzelnen Formen des beliebten Gameboyspiels aus den neunziger Jahren.

Sie sind architektonisch so konzipiert, dass die Stadthäuser für Familien ausreichend Platz im urbanen Stadtleben ermöglichen. Kombiniert mit modernem Patio bieten sie zudem einen geschützten Außenbereich und einen gemütlichen Aufenthaltsort in lauen Sommernächten.

Damit auch die tierische Nachbarschaft einen attraktiven Lebensraum erhält, werden die in unserem Modell grün dargestellten Dächer intensiv bepflanzt.

EHRE & LIEBIG IN DER ÜBERSICHT

  • ca. 67 Eigentumswohnungen
  • ca. 37 Stadthäuser
  • ca. 65 frei finanzierte und geförderte Mietwohnungen
  • ca. 5 geförderte Gemeinschaftswohnungen für jeweils 4 Bewohner (davon 5 rollstuhlgerechte Plätze)
  • Bürofläche: ca. 2.300 m²
  • Einzelhandel: ca. 430 m²
  • 1 KiTa
  • Vertriebsstart: voraussichtlich Anfang 2022
  • Baubeginn: voraussichtlich Mitte 2022
  • Fertigstellung: voraussichtlich 2024

ICH MÖCHTE EINE EIGENTUMSWOHNUNG ODER EIN STADTHAUS RESERVIEREN - WIE GEHT DAS?

  • Erst wenn wir mit dem Vorvertrieb für EHRE & LIEBIG starten ist eine Reservierung möglich.

  • Wichtig: melden Sie sich jetzt für den Newsletter an (Jetzt vormerken auf der Startseite).

  • Wir informieren Sie mit unserem Newsletter über den Vorvertrieb: vorraussichtlich Anfang 2022.

  • Sobald der Vorvertrieb begonnen hat, erhalten ausschließlich Newsletter-Abonnenten den Zugriff auf die Ansichten der Eigentumswohnungen und Stadthäuser, Grundrisse und Preise. Dort können Sie Ihre Kontaktdaten hinterlegen und unser Vertriebspartner kommt auf Sie zu. Es besteht zu diesem Zeitpunkt keine verbindliche Reservierung.

  • Sobald der Vorvertrieb abgeschlossen ist, sind die Eigentumswohnungen und Stadthäuser online und für alle sichtbar. Nun können sich auch Interessenten mit ihren Kontaktdaten unverbindlich für eine Wohnung oder ein Haus eintragen. Es besteht zu diesem Zeitpunkt keine verbindliche Reservierung.
EHRE & LIEBIG Zurück zur Startseite
Projekte BPD Köln Weitere Projekte der Niederlassung Köln